Ich bin nun ein Garden Girl … das Buch"Garden Girls" erscheint bald im Callwey Verlag

3. Januar 2018janinesommer

Ich freue mich euch nun endlich, nach langem Warten, ein Projekt aus dem letzten Sommer vorstellen zu können. Der Callwey Verlag wird am 8. Februar ein Buch in den Handel bringen.
Das Buch heißt „Garden Girls“ und ich bin eines davon. Und ach herrje …ich bin das Titel Girl.
Daran musste ich mich erst gewöhnen. Das war schon eine Überraschung als Jana mich anrief und mich „vorwarnte“ bevor ich selbst aus allen Wolken falle, wenn ich den Titel des Buches zum ersten Mal sehe…aber die Rosen sehen doch sehr schön aus. 😉 Und nun nach einiger Zeit, hab ich mich an den Anblick gewöhnt. Die Fotos von Ulrike sind doch sooo schön.
Hier der Link zum Verlag und ein Blick ins Buch >> Klick! 

Es geht um 20 Frauen und ihr Schrebergartenglück. Sie arbeiten als Grafik-Designerin, Architektin oder Interior-Stylistin in den tollsten Berufen der Stadt, doch nach Feierabend blüht ihre Kreativität hinter dem Gartenzaun erst richtig auf. Dann bauen sie Hochbeete und Palettensofas, pflanzen Zucchini und Himbeeren, kochen Marmelade und brauen Rosenlimonade – und feilen an der Einrichtung ihrer Gartenlaube. In Garden Girls präsentieren 20 Schrebergärtnerinnen ihren Traum von der eigenen Laube, zeigen ihre schönsten Einrichtungsideen, geben genial einfache Pflanz- und Interior-Tipps zum Nachmachen und verraten ihre besten Rezepte aus dem Garten.

Ulrike Schacht (die Fotografin) und Jana Henschel (die Autorin) haben uns an einem Wochenende
im Juni besucht und wir haben zusammen einen wunderbaren Tag im Garten verbracht. Die ganze Familie war dabei, denn unser Thema für das Buch war „Gartenparty“. Da Garten-Partys unser Spezialgebiet sind 😉 haben wir uns ganz besonders drauf gefreut. Wir haben auch besonders viel gearbeitet in diesem Frühjahr, damit der Garten und das Häuschen vorzeigbar waren. Die Rosen blühten gerade in voller Pracht und es hat an unserem Foto-Wochenende mal nicht geregnet.
Alles war perfekt. Ich selbst habe bisher noch keine Fotos von unserem Garten gesehen außer den zwei Veröffentlichten auf der Seite vom Verlag, deshalb warte ich auch sehnsüchtig auf den 8. Februar, wo das Buch im Handel erscheint.

Es war ein wunderbarer Tag mit Streuselkuchen und schönstem Wetter.
Wir haben gerillt und leckere Salate gegessen. Die Rezepte gibt es auch im Buch.

%d Bloggern gefällt das: